Seitennavigation

Trotz Matura zu dumm für die Uni?

Einladung zum Elternforum
13. März 2024 , 19 Uhr
Gymnasiums Immensee, im Victorinoxsaal

Dr. Roger Alberto ist emeritierter Professor für Anorganische Chemie und Radiochemie an der Uni Zürich.
Nach einem Studium an der ETHZ und Auslandsaufenthalten in Deutschland, den USA und Japan forschte er am Paul Scherrer In­sti­tut und dann an der Uni Zürich. Seine Forschungsgebiete waren die Chemie von Technetium, Rhenium und anderen Übergangselementen für Anwendungen in der medizinisch anorganischen Chemie. Die künstliche Photosynthese war ein weiterer seiner Schwerpunkte, in dem er ein Forscherkonsortium aus Chemie, Physik und den Material­wissenschaften leitete. 2017 wurde er mit einem Alexander von Humboldt Forschungspreis geehrt.

Was es für ein erfolgreiches Studium braucht

Prof. Dr. Roger Alberto diskutiert mit den Teilnehmenden u. a. diese Fragen:

  • Welche Ansprüche haben die Hochschulen an ihre Studierenden?
  • Welche Fähigkeiten müssen Studierende mitbringen, um eine Hochschule erfolgreich abschliessen zu können?
  • Weshalb scheitern manche Studierende an der Hochschule?
  • Wie können Eltern ihre Kinder auf dem Weg zur Studierfähigkeit unterstützen?
  • Wie reagieren die Hochschulen auf die veränderte Gesellschaft?
  • Haben sich die Bildungsziele und Ansprüche der Hochschulen verändert?

Elternrat und Schulleitung freuen sich auf zahlreiches Erscheinen.

FAQKontaktNewsJobs